Osteopathie Rathmayr
Kreutzergasse 1, 3400 Klosterneuburg Montag - Mittwoch, 09:00 - 14:00 +43 650 204 24 34

Biofeedback

Biofeedback ist vor allem bei unfreiwilligem Harn- bzw. Stuhlverlust bzw. auch bei Obstipation ein wichtiger Therapiebaustein.

Mit Hilfe von Biofeedback ist es mir möglich, eine objektive (messbare) Ausgangssituation darzustellen. Mittels Elektroden werden bestimmte Messgrößen (Hautleitwert, Pulsfrequenz, Elektromyogram) schmerzfrei abgenommen und als Kurven bzw. als Tonsignale sicht- und hörbar gemacht. Dabei werden Körperfunktionen wie zum Beispiel die Muskelspannung des Beckenbodens sichtbar gemacht, womit Sie lernen, diese willentlich zu verändern und gezielt zu trainieren.

Während der Therapie-Einheiten, erlernen Sie als Patient die sicht- bzw. hörbaren Signale zu beeinflussen und damit die entsprechende Körperfunktion zu verbessern. Die geänderte Körperfunktion macht sich durch ein verändertes Signal bemerkbar, wodurch Sie sofort eine Rückmeldung, ein "Feedback", über den Erfolg erhalten. Die Beckenbodenmuskulatur bzw. die Analsphinktermuskulatur können dadurch effizient trainiert werden.